10 Jahre Fanclub

Der Fanclub hat Geburtstag
Wie alles begann, oder: Auch wir werden Ă€lter! 😉

 

10 Jahre Basta-Fanclub,

das bedeutet auch 10 Jahre “Kontakte-Bilder”.

Manche Ideen waren gut, andere vielleicht weniger,

nicht alle haben es auf die Homepage gebracht.

Hier und heute seht ihr aber die ungeschminkte Wahrheit…

 

Dieses Foto war unser allererstes Kontaktebild auf unserer Homepage. Entstanden ist es in Kleve am 29.06.2002 .

Das war das Konzert, bei dem wir 7 damals das erste Mal zusammen auf einem Konzert waren. Wir haben dort richtig abgefeiert und einige von uns haben sogar auf den Tischen getanzt. 😉

 

An diesem Tag wurde auch das folgende Foto gemacht. Wir haben uns gemeinsam mit Basta in eine Dixi-Kloschlange gestellt….

Jaja, an KreativitÀt hat es dieser Truppe echt nicht gemangelt.

 

Wie man unschwer erkennen kann, haben wir uns fĂŒr dieses Foto am 16.09.2002 am Ratsplatz Ohligser Heide fotografieren lassen.

Dieser liegt an der A3 zwischen DĂŒsseldorf und Köln, also quasi auf dem Weg vom Sitz des FC nach Köln.

Wir kamen zum Einen darauf, weil es damals ein Lied von Basta namens “Ohligser Heide” gab und zum Anderen, weil die Tankstelle dort eine ARAL-Tankstelle war.

Das Lied “Lara” gab es damals nĂ€mlich auch schon.

Wir haben dort viele lustige Bilder gemacht. Einige davon findet ihr untenstehend.

 

 

 

Das Foto ist am 15.08.2004 beim Ringfest in Köln entstanden. Damals hatte sich Sarah schon entschieden, den FC-Vorstand zu verlassen, was wir alle sehr traurig fanden.

Wenn alles gut geht, könnt ihr sie an unserem Geburtstag auch kennenlernen.

 

Zu unserem 3. FC-Geburtstag haben wir bei Sandra in Aachen auf dem Hof am 13.03.2005 ein Kindergarten-Foto von uns gemacht..


 wir waren uns noch nie fĂŒr irgendeinen Quatsch zu schade 😉

Melanie war inzwischen in den Vorstand nachgerutscht 


 

Bei den Aufnahmen zur ersten „
 und basta!“-Staffel
im FrĂŒhjahr 2006 haben wir uns im Wartesaal in Köln
am 11.04.2006 alle zusammen auf ein eeeecht
kleines Sofa gequetscht.

Melanie hatte uns zu dem Zeitpunkt leider schon wieder verlassen, dafĂŒr konnten wir Jule (Tweety) fĂŒr den Vorstand gewinnen.

 

Bei einem 12er-Treffen in einer Kölner Pizzeria
am 27.05.2006 wurde dieses Bild geschossen.

Wie ihr wahrscheinlich wisst, treffen wir uns 1-2 mal im Jahr mit basta, um neue Aktionen zu planen und Neuigkeiten zu erfahren, die wir dann natĂŒrlich an unsere Mitglieder weiter geben.

Echt immer viel Arbeit, wie ihr insbesondere dem kleinen Fotobericht zur Fanclubarbeit entnehmen könnt.

Bei einem dieser Treffen ist auch mal
ein kleines Filmchen entstanden.

 

Dieses Foto ist am 16.9.2007 bei René zuhause entstanden.

Martin war damals erstmalig bei einem Treffen mit dabei, was wir sehr schön fanden! René hat uns auch alle superlecker bekocht!!!

Leider hat uns Sandra zu diesem Zeitpunkt verlassen mĂŒssen. Sie war fĂŒr ihre Ausbildung weiter weg gezogen und konnte einfach die Zeit nicht mehr aufbringen, die so ein Fanclub benötigt.

 

Unser erstes Fanclub-Konzert am 12.12.2008 im Kölner Lapidarium.

Inzwischen war Petra (Chica) Mitglied des Vorstands geworden, was uns sehr gefreut hat. Jede/r, der das Forum in dieser Zeit bis heute verfolgt hat, kennt ihre spektakulÀren BASTA-FC-Fun-Radio-Moderationen.

Von dem Fanclubkonzert gibt es ĂŒbrigens auch einen Bericht, den ihr hier findet.

 

Am 14.12.2008 fand in Köln das X-Mas-Special in der KölnArena statt.

Wir konnten es uns natĂŒrlich nicht nehmen lassen, in einer Location mit Rolltreppe ein Foto auf eben solcher zu machen.

 

Zu unserem 7. Geburtstag am 01.04.2009 haben wir natĂŒrlich auch wieder ein neues Foto geschossen. Dieses ist am 08.03.2009 entstanden. Sieht man eigentlich auf den Bildern, dass Maja meist erst im letzten Moment ins Bild springt, weil sie den Selbstauslöser betĂ€tigt???

Naja, jedenfalls ist dieses Foto in den Studios des WDR bei den Aufnahmen zu „
und basta!!!“ Staffel 3 entstanden.

“BBV” bedeutet ĂŒbrigens „BASTA Begeisterten Vereinigung“. Wir haben uns damals immer an unserem Geburtstag einen Scherz einfallen lassen, wofĂŒr hat man sonst am 01. April Geburtstag?

Jedenfalls haben wir in diesem Jahr behauptet, wir hĂ€tten uns entschieden, den „basta-fanclub“ in “BASTA-Begeisterten-Vereinigung” umzubenennen, da wir ein deutliches Zeichen gegen Anglizismen in der deutschen Sprache setzen wollten.

Am nÀchsten Tag war aber alles wieder ganz normal.

 

Ein weiteres Arbeitstreffen fand am 27.05.2010 im Kölner “FrĂŒh”
am Severinstor statt.

Das Bild haben wir direkt an der Severinstorburg machen lassen.

Wie man sich denken kann, ist Maja bei diesem Bild nicht erst in letzter Sekunde dazugestoßen, jedenfalls sĂ€he sie dann wahrscheinlich nicht so entspannt aus 😉

 

Ebenfalls ein Arbeitstreffen vor dem Konzert in der Stadthalle Wuppertal am 19.03.2011. Auf der Suche nach einem geeigneten Motiv sind wir durch die City von Wuppertal-Barmen gestreift und fanden diesen Elefanten sehr schön.

Doof war ein bisschen, dass die Sonne naturgemĂ€ĂŸ im MĂ€rz am Nachmittag sehr tief steht und zu diesem Zeitpunkt ordentlich in die Gesichter schien.

Im Anschluss gab es fĂŒr alle noch ein dickes Eis!

Petra ist auf diesem Foto nicht mehr dabei, weil sie den Fanclub-Vorstand aus privaten GrĂŒnden nicht mehr in der Form unterstĂŒtzen konnte, wie sie es gerne gewollt hĂ€tte.

 

Seither sind wir im Vorstand zu sechst und finden das auch gut so.

Dieses aktuelle Bild ist ĂŒbrigens bei Möhre zuhause
am 21.01.2012 entstanden.

Und wieder mal quetschen wir uns auf ein zu kleines Sofa…
Ja ja, es ist ein ewiger Kreislauf… 🙂